Baustellenabsicherung
Baustellenbewachung

Baustellen sind neuralgische Orte. Während hier tagsüber zahlreiche Personen verschiedener Gewerke ihrer Arbeit nachgehen, wirken sie nach Feierabend meist wie ausgestorben. Dann geraten sie in das Visier von neugierigen Blicken, spielenden Kindern, abenteuerlustigen Jugendlichen und nicht selten auch von Kriminellen. Schließlich lagern hier in der Regel massenweise wertvolle Baumaterialien, Maschinen und Werkzeuge.

Baustellenabsicherung
Schutz vor Diebstahl auf der Baustelle

Mit unserem geschulten Sicherheitspersonal bewachen wir Baustellen auf Wunsch rund um die Uhr. Auf diese Weisen stellen wir sicher, dass tagsüber nur autorisierte Personen Zugang zum Gelände erhalten und mit Einbruch der Dunkelheit niemand Unbeteiligtes zu Schaden kommt. Wachposten und regelmäßige Kontrollgänge machen das Areal uninteressant für Langfinger. Sollten sich dennoch Unbefugte auf der Baustelle aufhalten, können sie unmittelbar gestellt und den Ordnungsbehörden übergeben werden.

Unser Wachpersonal wird bei der Baustellenbewachung von moderner Technik wie Überwachungskameras und Alarmanlagen unterstützt. Selbstverständlich übernehmen wir gern die Echtzeitsichtung der Überwachungsbilder sowie die Administration der Alarmtechnik. Technische Hilfsmittel erleichtern insbesondere die Überwachung offener, weitläufiger und unübersichtlicher Baustellen. Die Personalkosten können dadurch gering gehalten werden, so dass eine auch finanziell effiziente Baustellenbewachung gewährleistet ist.

Baustellenabsicherung
Präsenz von Wachpersonal verhindert Vandalismus

Bei der Baustellenbewachung geht es nicht nur um den Schutz vor Diebstahl, sondern auch vor Vandalismus. Dieser sorgt regelmäßig für hohe Sachschäden. Häufig wird durch rohe Gewalt die Arbeit gesamter Bauabschnitte zunichtegemacht. Vandalismus kann die Baukosten signifikant in die Höhe schießen lassen.

Die Absicherung Ihrer Baustelle ist folglich eine Frage der Vernunft. Es geht um die Sicherheit aller Beteiligten und um bares Geld. Deshalb übernehmen wir gern alle Aufgaben einer gewissenhaften Baustellenbewachung:

  • Streifengänge und Revierfahrten
    Durch die sichtbare Präsenz ausgebildeter Wachkräfte verhindern wir bereits präventiv einen Großteil der Einbrüche, Diebstähle und Vandalismusakte. In akuten Fällen können wir zeitnah eingreifen und tragen somit dazu bei, dass Schäden gering gehalten und Täter dingfest gemacht werden können.
  • Kameraüberwachung
    Wir behalten die Bilder der Überwachungskameras im Blick und können im Ernstfall sofort eingreifen und die Ordnungsbehörden alarmieren.
  • Zugangskontrollen
    An den Einfahrten und Eingängen zur Baustelle übernehmen wir Zugangskontrollen, damit das Baustellengelände nur von Personen mit Genehmigung betreten wird. So können unter anderem Spionage, Sabotage und Schwarzarbeit verhindert werden.
  • Schließdienst
    Wir öffnen und schließen Einfahrten und Eingänge nach Ihren Vorgaben und sorgen damit für einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle und maximale Sicherheit, da Unbefugte keinen Zutritt erhalten.

Lassen Sie sich von uns ein professionelles Sicherheitskonzept ausarbeiten, damit Ihre Baustelle bestens geschützt ist und nicht mehr Kosten verursacht als unbedingt erforderlich.